Fotografie

OST(er)SEE

Fotos vom Osterurlaub in Zinnowitz auf Usedom - April 2015

AUGENBLICKE
Limitierte Serie Fotografien auf Leinwand



Ausstellungen:

- Eine Vernissage mit anschliessender Ausstellung fand vom 10.10.2013 bis 31.01.2014 im Eugen Keidel Bad Freiburg statt.

- Im Juli 2014 konnten die Fotografien im Breisacher Helios-Rosmann Krankenhaus besucht werden.


Die Fotografien der Serie AUGENBLICKE - indische Impressionen entstanden während der Projektbesuche des L.U.C.Y. Hilfswerk - Bildung für Kinder e.V.

Das Hilfswerk unterstützt die Bildung von Mädchen in Indien.
In enger Kooperation mit den Holy Cross Sisters, die in Europa unter dem franziskanischen Orden der barmherzigen Schwestern vom heiligen Kreuz mit Mutterhaus in Ingenbohl / CH bekannt sind, werden vielfältige Projekte initiert.

Seit 2005 - kurz nach dem verheerenden Tsunami - reiste Michael Siebert immer wieder nach Indien um die Projekte vor Ort zu besuchen und so den Kontakt zu den Projektpartnern zu pflegen. Bei diesen Projektreisen ist die persönliche Erfahrung, die Menschen zu treffen, die von der Hilfe eine neue, bessere Zukunft bekommen können ein wesentlicher AUGENBLICK.
Das Hilfswerk fördert Projekte in der Schulbildung, dem Bau von Schulen, der AIDS Hilfe, Selbsthilfegruppen und vieles mehr. (www.lucy-hilfswerk.org)

Durch den persönlichen Kontakt zu den Menschen wirken die Fotografien nicht inszeniert, sondern spiegeln den Moment des gemeinsamen Erlebens trotz unterschiedlichster kultureller und sozialer Hintergründe.

Die Fotografien erzählen wortlos und tief beeindruckt Alltagsgeschichten aus einem fernen Land, dessen multiple Reize den Betrachter einen AUGENBLICK lang an der indischen Realität teilhaben lassen.